Angebote für Flüchtlinge

in Kürten

Über uns

Die ursprüngliche Idee war, einen Garten zur Verfügung zu stellen. Säen und Ernten, die Arbeit mit der Erde können helfen, die oft traumatischen Erlebnisse der Flucht zu verarbeiten. Auf der Suche nach einem Gartengrundstück fanden die Initiatoren einen ehemaligen Bauernhof mit Wohnhaus, Stall, Scheune und viel Fläche ringsum.


Der Verein Bilstein8 e.V. besteht seit März 2015.

Im Spätsommer 2015 entstand dieses Bild des Vorstandes (Evelyn Mathias, Christa Küppers und Paul Mundy).


Zu diesem Zeitpunkt wurde das Wohnhaus bezugsfertig. Inzwischen wohnen zwei Flüchtlingsfamilien in dem zweistöckigen Gebäude, das an die Gemeinde Kürten vermietet ist.  

Eine Außentreppe wurde angebaut (als Fluchtweg aus dem Obergeschoß), das Badezimmer und die Warmwasserversorgung modernisiert.

Mit vielen Sachspenden vom Handtuch über Kochtopf bis Waschmaschine haben Sie alle dankenswerterweise mitgeholfen. 


Der nächste Schritt war der Ausbau des Stallgebäudes. Hier war viel zu tun...











Möchten Sie sich beteiligen?

Schreiben Sie uns hier. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Weitere Stallbilder sehen Sie in der Galerie.

 


Sie möchten mitmachen?

Schreiben Sie uns hier