Angebote für Flüchtlinge

in Kürten

Im Garten

Zunächst mußte die alte verfilzte Grasnarbe entfernt werden. Eine mühsame Arbeit, aber darunter kam fruchtbare Erde zum Vorschein.

Beim Blick in den Stall

brauchte man bislang noch viel Phantasie, um sich vorzustellen, dass dort etwas anderes sein kann als Chaos:










Ein Jahr lang haben wir gearbeitet:


 

Schreiben Sie uns hier